J.E.T. 2021

Die J.E.T. ist DIE neue, beste, einzig wahre Tagung für junge Ehrenamtliche der Evangelischen Jugend Mecklenburg. Dabei wollen wir uns vernetzen, gemeinsam gestalten und zusammen feiern. Der Beginn der Pandemie war ein Bruch für die Jugendarbeit in unserer Region. Du hast Lust einen Neustart zu wagen, Distanzen zu überbrücken und Veränderungen anzuregen? Du möchtest Dinge voranbringen, Dich für Belange stark machen, die uns bewegen und Dich für unsere Ziele einsetzen? Dann melde Dich an und lass uns das gemeinsam in Angriff nehmen! Programm Anmeldung  
Mehr lesen
Friedland Klimacamp 2021

Friedland Klimacamp 2021

Du willst nicht tatenlos zusehen, wie der Klimawandel voranschreitet? Dann mach mit beim Friedland Klimacamp und setz ein Zeichen für den Klimaschutz! Oder besser gesagt 5.000 Zeichen! Denn unser Ziel ist es, bei der riesigen Baumpflanzaktion an der Mecklenburgischen Seenplatte so viele Bäume wie möglich in die Erde bringen. Dich erwartet ein Wochenende voller Workshops, Musik, leckerem Essen und viel guter Laune auf dem Erlebnishof hoblaho in Blankenhorn. Wenn du zwischen 13 und 16 Jahre alt bist, dann sicher dir noch bis zum 15. Oktober deinen Platz im Camp. Das Programm auf dem Friedland Klimacamp Freitag, 5.11.2021 17 Uhr Ankommen…
Mehr lesen
Ankreiden 2021

Ankreiden 2021

Die jugendpolitische Aktion ANKREIDEN soll in diesem Jahr bereits in die Dritte Runde gehen und dieses Mal schließen sich die Mecklenburgische Jugendvertretung (MJV) und die Pommersche Jugendvertretung (PJV) dafür zusammen. Am 26.09.2021 werden sowohl die Bundestagswahl als auch die Landtagswahl in MV stattfinden. Mit der Aktion möchten wir einen Beitrag zur demokratischen Bildung und zur aktiven Wahlbeteiligung leisten und zudem menschenverachtende Aussagen, Fremdenhass und Diskriminierung ankreiden. Damit möchten wir auch zeigen, dass sich junge Menschen für das politische Geschehen und die Gestaltung unserer Demokratie begeistern, auch wenn manche von ihnen noch nicht wählen dürfen. Das Ganze funktioniert so, dass die…
Mehr lesen
Fette Weide 2021

Fette Weide 2021

Jetzt ist es nicht mehr lang hin! Daher auch hier an dieser Stelle die letzten, neuesten Infos zur Fetten Weide: Zur Anreise: Die Anreise ist am Freitag ab 16 Uhr mit dem Auto oder der Bahn möglich, vom Bahnhof Blankenberg aus fährt regelmäßig ein Shuttle-Bus. Vor Ort bei der Anmeldung muss jede:r (auch Geimpfte oder Genesene!) einen negativen Corona-Test-Nachweis (von einem Testzentrum o.Ä.), der weniger als 24h alt ist, vorgelegen. Am besten ist es natürlich, wenn ihr euch vor der Anreise testen lasst, im Notfall können wir aber auch vor Ort testen. Da Fette Weide ein Open-Air-Festival ist, müssen natürlich…
Mehr lesen
Auf dem Weg zum Kirchenklimawald – Wir tun etwas vor Ort!

Auf dem Weg zum Kirchenklimawald – Wir tun etwas vor Ort!

Eine Kirche, die aktiv Klimaschutz betreibt, legt den Schöpfungsauftrag verständlich aus. Wir wollen in Mecklenburg einen Schritt in Richtung Kirchenklimawald gehen. Machen Sie mit! Macht mit! Wir laden ein zur zweiten Baumpflanzaktion der EJM (= Evangelische Jugend Mecklenburg) vom 5. bis 7. November in der Nähe von Friedland. Diese Baumpflanzaktion wird zum ersten Mal im Rahmen eines Klimabildungswochenendes für Jugendliche stattfinden. Merkt euch den Termin schon einmal vor, wenn ihr 13 bis 16 Jahre alt seid! Wir wollen mindestens 5000 Bäume auf Kirchengrund pflanzen und damit einen ersten Grundstein für einen Kirchenklimawald in Mecklenburg legen. Im gleichen Atemzug rufen wir…
Mehr lesen
Ankreiden 2021

Ankreiden 2021

Die jugendpolitische Aktion ANKREIDEN soll in diesem Jahr bereits in die Dritte Runde gehen und dieses Mal schließen sich die Mecklenburgische Jugendvertretung (MJV) und die Pommersche Jugendvertretung (PJV) dafür zusammen. Am 26.09.2021 werden sowohl die Bundestagswahl als auch die Landtagswahl in MV stattfinden. Mit der Aktion möchten wir einen Beitrag zur demokratischen Bildung und zur aktiven Wahlbeteiligung leisten und zudem menschenverachtende Aussagen, Fremdenhass und Diskriminierung ankreiden. Damit möchten wir auch zeigen, dass sich junge Menschen für das politische Geschehen und die Gestaltung unserer Demokratie begeistern, auch wenn manche von ihnen noch nicht wählen dürfen. Das Ganze funktioniert so, dass die…
Mehr lesen
Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!

Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!

Fast 30 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention (UN-KRK) in Deutschland am 5. April 1992 ist es höchste Zeit für die Aufnahme der Kinderrechte in das deutsche Grundgesetz. Denn bis heute werden bei Entscheidungen in Politik, Verwaltung und Rechtsprechung die Belange und Rechte von Kindern und Jugendlichen nicht ausreichend berücksichtigt. Das hat die Covid-19- Pandemie uns allen zuletzt deutlich gezeigt. Die Bundesregierung hat nach jahrelangem Ringen einen Entwurf zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz vorgelegt. Allerdings ist die gefundene Formulierung unzureichend, da sie keine Stärkung der Kinderrechte bedeutet. Wir fordern mit diesem Appell die Bundestagsfraktionen und die Bundesländer auf, sich bis…
Mehr lesen
Henrike Heydenreich-Ogilvie stellt sich vor

Henrike Heydenreich-Ogilvie stellt sich vor

Seit Februar habe die Gelegenheit, im Team des Kinder- und Jugendwerkes mit zu arbeiten, denn ich vertrete mit 50% Janne Bork, die ihre Elternzeit genießt. Mit den anderen 50% meiner Arbeitszeit bin ich seit 12 Jahren Gemeindepädagogin in der Kirchengemeinde Pinnow. In dieser lebendigen Kirchengemeinde begleite ich wöchentliche Kinder- Jugend- und Pfadfindergruppen. Diese Teilanstellung bietet mit seit einigen Jahren die wirklich schöne Möglichkeit, auch in anderen Bereichen unserer Kirche zu arbeiten; einige Jahre habe ich im sozialdiakonischen Projekt „Volxmobil“ und in der „MusikVolxSchule“ gearbeitet, ich habe im Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche Gemeindepädagog:innen im Anerkennungsjahr mentoriert und begleitet und in den…
Mehr lesen
Right here, right now! ONLINE

Right here, right now! ONLINE

  Die Gegenwartskonferenz „Right here, right now!“ wird online stattfinden! Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns dafür entschieden, die Veranstaltung online durchzuführen. Die Situation ist aktuell leider viel zu ungewiss, um weiter eine Präsenztagung zu planen. Wir bereiten daher nun ein vielfältiges, digitales Event vor. Dieses wird ebenfalls sehr spannend und unterhaltsam sein und ganz viel Austausch beinhalten. Stattfinden wird die Online-Konferenz ebenfalls vom 22. bis 24. April 2021. Die tägliche Bildschirmzeit wird dabei sicher nicht zu lang sein. Das Programm und weitere Details veröffentlichen wir demnächst unter  www.rhrn.ljrmv.de Dort findest Du auch die Möglichkeit zur Anmeldung. Bei Fragen…
Mehr lesen