Diese Website benutzt Cookies. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube und Googlemaps eingebunden.
Wenn du durch unsere Seiten surfst, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

MJV Tagung 12./13.11.2021

Vom 12.11. bis zum 13.11.2021 tagte die MJV (Mecklenburgische Jugendvertretung) im Rostock. Dabei waren, neben langjährigen Mitgliedern, auch die beiden Neuzugänge, Emilie Lorenz und Isabel Zerfowski.
Wir starteten mit einem Rückblick auf die vergangenen Projekte der MJV. Bei der Aktion ANKREIDEN haben darüber beraten wie wir die übrigen Materialien anderweitig nutzen können, auch unabhängig von Landtags- oder Bundestagswahlen. Auch auf die Fette Weide und auf die J.E.T. gab es einen kurzen Rückblick. Wobei diese Veranstaltungen schon anderweitig ausgewertet wurden. Der Freitagabend endete mit einem persönlichen Rückblick von Christoph Klein auf die vergangenen Jahre im Leitungsteam der MJV.
Am Samstagvormittag hatten wir drei Gäste vom TIM* Mecklenburg, einem Verein der sich für Trans- und Intermenschen einsetzt. Mit denen haben wir uns über Trans- und Intermenschen, sowie über Menschen unterhalten, die sich als nicht binär definieren. Dabei haben wir erfahren, wie wir mit diesen Menschen im Alltag, aber auch auf Freizeiten oder in der Schule umgehen sollen.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter mit der Wahl des Leitungsteams. In der MJV wird alle zwei Jahre ein neues Leitungsteam gewählt. Christopher Klein stellte sich nicht wieder zur Wahl und gab somit nach vier Jahren die Arbeit im Leitungsteam an Philipp Schwadtke und Svea Großmann ab. Anschließend daran wurden auch die Gremien neu besetzt.
Des Weiteren haben wir uns mit dem neuen Kinder- und Jugendschutzgesetz der Nordkirche auseinandergesetzt und überlegt, was das für unsere Arbeit bedeutet und wie wir das umsetzten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts