Diese Website benutzt Cookies. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube und Googlemaps eingebunden.
Wenn du durch unsere Seiten surfst, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Blog Post

Rezept Hot Cross Buns

Rezept Hot Cross Buns

Rezept:

Teig:
150 g Butter
200 ml warmes Wasser
1x Trockenhefe oder 25 g frische Hefe
Prise Salz
4 Eier (1-2 Eßl. Ei in den Teig und den Rest für die Glasur vor dem Backen)
4 Eßl. Honig
500 g Weizenmehl
50 g Rosinen
½ Teelöffel Zimt
1 Prise Kardamom
etwas Orangenschale.

Kreuz:
30 g (3 Esslöffel) Mehl
1 Teelöffel Zucker
2 Esslöffel Wasser

Zubereitung:
Für den Teig das Mehl mit den Gewürzen in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln mit 3 Esslöffeln lauwarmer Milch und etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca.10 Minuten gehen lassen.
Die Butter und den Honig in der restlichen Milch erwärmen (handwarm) und mit den Eiern und Salz zum Vorteig geben. Alles so lange verrühren, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
Die Rosinen heiß abwaschen, trockentupfen und unterkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er das Doppelte seines Volumens erreicht hat.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig erneut durchkneten. In ca. 18 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Diese mit etwas Abstand voneinander auf das Blech setzen. Zudecken und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Mit der verquirlten Ei -Mischung bestreichen und 15-20 Minuten bei 200 Grad backen.
Nach dem Backen die Brötchen mit einem Kreuz verzieren.
Dafür: 30 g (3 Esslöffel) Mehl, 1 Teelöffel Zucker und 2 Esslöffel Wasser zu einer dickflüssigen Masse verrühren.

Related Posts