Diese Website benutzt Cookies. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube und Googlemaps eingebunden.
Wenn du durch unsere Seiten surfst, gehen wir von deinem Einverständnis aus.

Blog Post

Kampagne gegen die Coca Cola Company

Kampagne gegen die Coca Cola Company

Im Jahr 2009 startete die MJV mit folgendem Beschluss eine Kampagne zum Verzicht auf Coca Cola Produkte:

Der Landesjugendkonvent der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs empfiehlt den Verzicht von Produkten der Coca-Cola Company auf Veranstaltungen der evangelischen Jugend Mecklenburgs. Nachweislich nutzt die Coca-Cola Company Menschenrechtsverletzungen aus, verursacht gravierende Umweltschäden und vermarktet gesundheitsschädigende Produkte. Um ein bewusstes Konsumverhalten zu fördern und auf Alternativen aufmerksam zu machen, empfiehlt der Landesjugendkonvent fair gehandelte, ökologisch hergestellte und regionale Produkte zu nutzen.

Seitdem wird auf der EMAT und beim mecklenburgischen Jugendcamp keine Coca Cola mehr verkauft und Themen der ethischen und ökologischen Nachhaltigkeit bilden einen Schwerpunkt der evangelischen Jugendarbeit in Mecklenburg.

Mehr Infos:

Related Posts